Sie sind hier

Resilienz

Resilienz im Unternehmen

 
Resilienz bedeutet Widerstandskraft eines Systems gegen√ľber St√∂rungen. Der wirtschaftliche Erfolg des Systems Unternehmen steht auf zwei Beinen: Auf dem fachlichen und auf dem menschlichen. Der Faktor Mensch ist in unserem Informationszeitalter wichtig wie nie zuvor. Gleichzeitig wird hier aber auch eine Schwachstelle deutlich, denn Leistungsabfall, Burn-out und psychische Erkrankungen nehmen als Folgeerscheinungen unserer sich rasant ver√§ndernden Arbeitswelt stetig zu. Insbesondere hoch motivierte und engagierte F√ľhrungskr√§fte und Mitarbeiter sind stark gef√§hrdet. Achtsamkeit und bewusster Umgang mit sich und im Kollegenkreis sind die Grundlagen, um widerstandsf√§hig und flexibel die Anforderungen der Arbeitsrealit√§t zu meistern und erfolgreich zu agieren.

Bedeutung von Resilienz:

 

¬Ľ gesteigerte Widerstandskraft?
¬Ľ hohe Flexibilit√§t
¬Ľ starke pers√∂nliche Ressourcen

 

 

Resilienz umfasst alle Ebenen des Menschen:

 

¬Ľ die k√∂rperliche
¬Ľ die geistige
¬Ľ die emotionale
¬Ľ die seelische

 

Die Zahl der Krankheitstage infolge von Ersch√∂pfungssymptomen und psychischer St√∂rungen ist zwischen 2004 und 2010 um das 8-fache angestiegen. Durchschnittlich fielen je Krankheitsfall √ľber 30 Fehltage an.

(Quelle: BGF-Institut der AOK Rheinland/Hamburg)

 

Resilienz ist ein Gewinn f√ľr jeden Einzelnen und das gesamte Unternehmen

 

Unternehmen werden zuk√ľnftig nur dann erfolgreich sein, wenn es ihnen gelingt, gute Fach- und F√ľhrungskr√§fte zu gewinnen, zu halten und gesund zu erhalten. Dabei meint ‚Äěgesund‚Äú mehr als die Abwesenheit von physischen Krankheiten.
 
Es beinhaltet die dauerhafte volle Arbeits- und Leistungsfähigkeit sowie Motivation des ganzen Menschen auf allen Ebenen: körperlich, geistig, emotional und seelisch.
 
Resiliente Menschen leben ausbalanciert. Sie können bei Veränderungen der äußeren Umstände bewusst und aus eigener Kraft ihre Balance wieder herstellen.

 
 

Vorteile resilienter F√ľhrungskr√§fte, Mitarbeiter und Teams:

 

¬Ľ Sie sehen Chancen und finden L√∂sungen auch unter schwierigen

Bedingungen

¬Ľ Sie richten den Blick auf das Positive
¬Ľ Sie nutzen proaktiv Handlungsspielr√§ume und ihre Netzwerke
¬Ľ Sie √ľbernehmen Verantwortung f√ľr die Zukunftsplanung

 
 

Resilienz lässt sich gezielt trainieren

 
Die Resilienzforschung kennt geeignete Faktoren und Strategien zur Bewältigung von Belastungen und Krisen. Sind diese bekannt und werden sie beachtet und gestärkt, sind dauerhaft gute Gesundheit, hohe Leistungsfähigkeit und die Ausschöpfung der Potentiale möglich.
 
Entscheidend ist daf√ľr die innere Haltung, die einen hohen Anteil am Unternehmenserfolg hat. Jedem Menschen ist es jederzeit m√∂glich, seine eingespeicherten Denk- und Verhaltensprogramme umzuschreiben, so neueste Erkenntnisse aus der neurobiologischen Hirnforschung. Entscheidend ist daf√ľr seine innere Haltung. Nach einer Studie des BMAS von 2008 hat die Haltung der Mitarbeiter einen Anteil von 30% am Unternehmenserfolg.
 

Resilienzentwicklung:
Mit einfachen aber wirkungsvollen √úbungen, individuell abgestimmt auf den Einzelnen im Coaching oder auf das Team im Training, sind hier sp√ľrbare Ver√§nderungen zu erreichen.

Zur Entwickung der Resilienz geht es um die folgenden Eigenschaften:

 

¬Ľ Optimismus
¬Ľ Akzeptanz
¬Ľ L√∂sungsorientierung
¬Ľ Verlassen der Opferrolle
¬Ľ √úbernahme von

Verantwortung

¬Ľ Netzwerkorientierung
¬Ľ Zukunftsplanung

Die ‚Äěsieben S√§ulen der Resilienz‚Äú nach Karen Reivich und Andrew Shatt√©

 

 
‚Äě Was Menschen voneinander unterscheidet, ist nicht das, was wir mit auf den Weg bekommen haben, sondern das, was wir daraus machen.‚Äú

Nelson Mandela

 
 

SOLIT FINANCE ‚Äď Ihr erfahrener Resilienz-Trainer

 
Als professioneller Resilienz-Trainer und Coach f√ľr F√ľhrungskr√§fte, Mitarbeiter und Teams gehen wir mit Ihnen gemeinsam den Weg der Resilienzentwicklung. Wir begleiten Sie kompetent bei Ihrer Standortbestimmung, bei Ihrer Zielfindung und beim Festlegen der Schritte zum Erreichen Ihrer Ziele. Wir unterst√ľtzen Sie und Ihr Team, die vorhandenen Potentiale zu nutzen und Ihre wertvollen Ressourcen und Energiespender wahrzunehmen und sie zu st√§rken.